Häufigkeit der Krankheit - Sapho

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Häufigkeit der Krankheit

Prof.Dr.F. Schilling

Inzidenz und Prävalenz sind für das SAPHO-Syndrom noch unbekannt, es liegen keine Daten vor. Die Spond. hyp. pp ist selten, unsere jetzt 35 Krankheitsfälle haben wir innerhalb von 20 Jahren gesammelt.

Für die CRMO haben wir aber gewisse Anhaltspunkte. Die jetzt 64 Krankheitsfälle haben wir im Laufe der letzten 8 Jahre klinisch, poliklinisch und konsiliarisch in Erfahrung gebracht und zusammengestellt (82). Damit ist diese Krankheit, in deutlichem Zusammenhang mit der diagnostischen Kenntnis, aus ihrer scheinbaren Seltenheit herausgeholt worden. Ihre Häufigkeit ist ähnlich unseren Prävalenz-Erfahrungen bei einigen Kollagenosen, etwa zwischen Sklerodermie und Lupus erythematodes. Wenn wir aufgrund dieser Vermutung die Prävalenz der CRMO auf 0,04% einschätzen würden, müssten wir mit vielleicht 30.000 CRMO-Patienten (Kinder, Jugendliche und Erwachsene) in Deutschland (80Mio) rechnen. Diese Zahl liegt jedenfalls wesentlich höher als die bisherige "sehr seltene" Einschätzung. Einen Anhaltspunkt für die Inzidenz haben wir natürlich nicht

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü